Wie berechnet man den Preis einer gewerblichen Anzeige?


Den Preis einer gewerblichen Anzeige berechnet man, indem man die Höhe, Spaltigkeit und den mm-Preis multipliziert:

mm-Höhe x Spaltigkeit x mm-Preis
z.B. 50 mm Höhe x 2-Spalten x 3,79 €/mm = 379,00 € zzgl. MwSt.

Die mm-Preise für die jeweilige Ausgabe entnehmen Sie bitte unserer Mediadaten.

Sie haben noch Fragen? Gerne sind Ihnen unsere Mediaberater behilflich und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Zur Fragenübersicht

Sie haben eine Frage rund um gewerbliche Anzeigen?

Unsere Mediaberater helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben Zurück zum Seitenanfang