Teilnahmebedingungen zum BNN-Sommerrätsel

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Badische Neueste Nachrichten Badendruck GmbH (nachfolgend Veranstalter).

Teilnehmen dürfen alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Daten selbst eingetragen werden. Die Teilnahme über einen Dienstleister, der die Daten seiner Auftraggeber bei Gewinnspielen einträgt – sog. Gewinnspieleintragsservice – ist nicht zulässig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Veranstalter behält sich weiterhin vor, Teilnehmer bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder strafbares Verhalten vom Gewinnspiel auszuschließen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme an dem Gewinnspiel besteht nicht. Die Gewinne werden zufällig ausgewählt.

Der Ablauf des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel startet am 01.08.2020. Wöchentlich erscheint auf bnn.de und in der Print-Ausgabe der Badischen Neuesten Nachrichten ein Rätsel und eine Gewinnausschreibung. Einsendeschluss für die Lösung des Wochenrätsels ist jeweils am Donnerstag um 16 Uhr. Das Gewinnspiel endet am 10.09.2020.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel sind die Angaben von Vor- und Zuname und einer Telefonnummer erforderlich, ebenso die Bestätigung der Volljährigkeit sowie die richtige Lösung der Woche. Die Teilnehmer können über die in der Ausschreibung angegebene Telefon-Hotline, über die Homepage bnn.de oder über die E-Mail-Adresse sommerraetsel@bnn.de ihre Lösung und ihre Kontaktdaten einsenden.

Die Gewinner werden von den Badischen Neuesten Nachrichten benachrichtigt.

Falls Kontaktdaten fehlerhaft sind, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die korrekten Kontaktdaten zu recherchieren.

Gewinne

Wöchentlich gibt es einen Hotel- oder Erlebnisgutschein, einen Geschenkkorb und Bücher zu gewinnen.

Ein Umtausch oder eine Barauszahlung sind nicht möglich. Für die Einlösung der Gutscheine gelten die jeweiligen Bedingungen der Veranstaltungspartner.

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Gewinnspielteilnahme

Für die Durchführung des Gewinnspieles erheben wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und fragen Ihre Volljährigkeit ab. Soweit Sie gewonnen haben, werden wir auch Ihre Adresse (Hausnummer, Straße, PLZ, Ort) erfragen, um Ihnen den Sachgewinn oder Gutschein auf postalischem Weg oder über einen Boten zukommen zu lassen. Wir werden Ihre oben genannten Daten auch an Partner weitergeben, damit Sie den Gewinn einlösen können, diese Weitergabe erfolgt zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels. Dieses sind vor allem die Hotels oder Veranstalter, von denen die Gutscheine ausgegeben wurden.

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Gewinnspielvertrages auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass Sie an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen können.

Die personenbezogenen Daten, die für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet werden, werden nach Annahme des Gewinnes durch den Gewinner bei der verantwortlichen Stelle gespeichert und dann gelöscht. Eine Löschung der Daten findet nicht statt, soweit eine Einwilligung vorliegt, ein berechtigtes Interesse besteht oder eine vertragliche Vereinbarung eine anderweitige Nutzung zulassen. Soweit Sie gewonnen haben, speichern wir die Daten bis zu 10 Jahre aufgrund von steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S.-1 lit. c) DS-GVO. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten im weiteren Verarbeiten und welche Rechte Sie uns gegenüber haben, wer verantwortlich für die Datenverarbeitung ist und wer unser Datenschutzbeauftragter ist, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang