Widerrufsbelehrung

Widerrufsrechte für Sie als Verbraucher

Sie haben bei uns eine Zeitung, eine digitale Leistung, eine Ware oder eine Anzeige gekauft. Je nachdem was Sie gekauft haben, gilt für Sie eine der folgenden Widerrufsbelehrungen.

  1. Widerrufsrechte gedruckte Zeitung
    Sie haben ein Abonnement der gedruckten Zeitung gekauft. Dann gilt für Sie die Widerrufsbelehrung für den Erwerb von Waren.
  2. Widerrufsrechte digitale Abos
    Sie haben digitale Inhalte gekauft (zum Beispiel ein Digital-Abo oder ein BNN+ Abo), die nicht auf einem Datenträger gespeichert sind. Dann gilt für Sie die Widerrufsbelehrung für den Erwerb von digitalen Inhalten.
  3. Widerrufsrechte kombinierte Produkte
    Sie haben ein Abonnement in digitaler und/oder gedruckter Form abgeschlossen und/oder damit verbunden eine Ware (zum Beispiel ein Tablet) erworben. Dann gilt für Sie die Widerrufsbelehrung für den Erwerb von Waren und Dienstleistungen oder digitalen Inhalten im Rahmen eines verbundene Vertrages. Verbundene Verträge liegen vor, wenn ein Bestandteil des Vertrages (zum Beispiel ein Tablet) nicht ohne die anderen Vertragsbestandteile (Digital-Abo und/oder Zeitungsabo) nicht oder nur zu anderen Bedingungen abgeschlossen worden wäre. Eine etwaige Ratenzahlungsvereinbarung für die Ware ist ein finanziertes Geschäft, das nicht ohne das Abo übernommen worden wäre. In all diesen Fällen erstreckt sich der Widerruf eines Teiles des Vertrages auch auf die anderen Teile und Verträge und das Geschäft wird als Ganzes nach den Vorgaben der Widerrufsbelehrung rückabgewickelt.
  4. Widerrufsrechte Anzeigen
    Sie haben eine Anzeige oder Fremdbeilage aufgegeben, die in einem Produkt der Badische Neueste Nachrichten Badendruck GmbH (zum Beispiel die Tageszeitung, die Badische Woche oder der Kurier) erscheinen soll. Dann gilt für Sie die Widerrufsbelehrung für Anzeigen.

Alle Widerrufsbelehrungen herunterladen

Stand: 03.01.2022

nach oben Zurück zum Seitenanfang